Systemvalidierung von UV-C-Geräten 
GoGaS-Siegel-UV-C-Systeme-und-Validierung
John Ruskin - englischer Sozialphilosoph

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern am Markt hat die Firma GoGaS eine lange Historie im Einsatz von UV-C-Strahlung in industriellen Anwendungen: Die UV-C-Technologie wird seit vielen Jahren in Verpackungsanlagen (Lebensmittel-Industrie) und Abfüllanlagen (Getränkeindustrie) eingesetzt, die weltweit von GoGaS ausgerüstet werden. Die Nutzung der UV-C-Technik zur Vernichtung des Corona-Virus war daher zum Jahreswechsel 2019/2020 eine konsequente Entscheidung des GoGaS-Managements, das profunde Know-how aus diesem Geschäftsbereich in die Entwicklung einer kompletten Systemlösung zu überführen. 

Medizinische Validierung und Zertifizierung 

Als "hidden champion" ist GoGaS beim Management von elektromagnetischen Wellen Technologieführer, das Unternehmen arbeitet seit Jahren mit versch.  Hochschulen im Bereich Forschung, Entwicklung und Evaluierung zusammen.

Die INTERsens-Baureihe zur Raumluft-Desinfektion wurde daher bereits seit dem Sommer 2020 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Plasmatechnologie an der RUB / Ruhr-Universität-Bochum in monatelangen und praxis-bezogenen medizinisch und wissenschaftlich ausgerichteten Tests validiert / zertifiziert.

Dieses Institut hat auch den CAREtaker2-HERO21 in Zusammenarbeit und in Studien mit einem führenden Krankenhaus in Bochum vor Ort validiert.

Der hohe Wirkungsgrad der UV-C-Systeme und die Desinfektionsleistung in den Stufen LOG3 bis LOG7 konnte dabei bestätigt werden. Ebenso wurde der Nachweis erbracht, dass die Virenlast in der Raumluft und auf Oberflächen durch den Einsatz von UV-C-Strahlung bei Virenstämmen von SARS-CoV-2, Influenza, MRSA in kurzer Zeit drastisch reduziert werden konnte. Dabei werden die Viren vernichtet bzw. durch die Zerstörung der DNA-Strukuren zuverlässig unschädlich gemacht. Gleiches gilt für andere pathogene Erreger, wie etwa Keime, Bakterien, Schimmelpilzsporen - die schwieriger zu bekämpfen sind als das Corona-Virus. 

Bedeutung einer Systemvalidierung

Achten Sie bei der Anschaffung von Anlagen zur Raumluftreinigung bzw. zur Raumluftdesinfektion unbedingt auf eine System-Validierung der Ausrüstung!

Die professionelle medizinische Validierung nach replizierbaren Vorgaben stellt eine enorme Investition dar – die meisten Marktteilnehmer versuchen diese Tests und damit die hohen Kosten zu vermeiden. Statt dessen wird mit Angaben aus technischen Datenblättern (z. B. zur Wirkung von Filtern oder von UV-Lampen oder anderer Komponenten) geworben, die im Einsatz gegen Virionen ungeeignet oder sogar wirkungslos sind. Die gemachten Angaben beziehen sich in den seltensten Fällen auf die Systemleistung unter realen Einsatzbedingungen und halten keiner medizinischen Validierung stand

EN-, CE-, EMV-Nachweise und mehr...

Die GoGaS-Systeme sind für den gewerblichen und industriellen Dauereinsatz mit Nutzungsdauern von 8 Stunden und mehr am Tag vorgesehen. Die  in der EU und in Deutschland notwendigen EN-, CE- und EMV-Nachweise sind vorhanden und werden unseren Kunden natürlich bereit gestellt. 

Photobiologische Sicherheit 

Was Sie beim Einsatz von UV-C-Geräten unbedingt wissen müssen: Die hoch-energetische Strahlung ist nicht sichtbar und kann durch kein menschliches Sinnesorgan wahrgenommen werden. Daher müssen UV-C-Strahlungsquellen in einer geschlossenen Einheit so verbaut und so abgeschirmt werden, dass anwesende Personen keiner Strahlung ausgesetzt sind. Daher müssen die Geräte ebenso die Vorgaben zur photo-biologischen Sicherheit erfüllen!

Desinfektionssysteme, bei denen Personen und Tiere sicher vor der UV-C-Strahlung geschützt sind, sind aus Sicht des Strahlenschutzes nicht problematisch und können sicher eingesetzt werden. 

Das Expertenteam von C4CONSULT berät Sie in Sachen UV-C-Ausrüstungen zur Raumluft- und Oberflächendesinfektion – senden Sie uns Ihren Terminwunsch für einen Rückruf an wekillthevirus@C4Consult.de 

C4CONSULT-GoGoS-Produktpartner
Siegel der RUB